Nadine Nenning

nadine

Nadine Nenning verbrachte ihre Kindheit zwischen saftig grünen Hügeln im Mostviertel und durfte dort ihre Musikalität schon von früh an ausleben. Bereits im Kindergarten war klar, dass sie sich auf der Bühne wohlfühlt. Und so trat nach Ballett und Klavierunterricht die Stimme in den Vordergrund und führte sie an die Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, wo sie nun im Masterstudium bei Martina Steffl-Holzbauer studiert.
Nadines Stimme klingt strahlend und klar. Sie ist nicht – sie tut. Nämlich Herzen berühren und Gänsehautmomente schaffen. Und das gilt auch für Nadine. Sie bewegt andere mit ihrer Warmherzigkeit und Dankbarkeit. Beim Singen fühlt sie sich vollkommen und frei. Fast schon losgelöst von Raum und Zeit.
In freiklang kann sie sich wirklich lösen, von allem, was rundherum geschieht. Da gibt es für sie plötzlich nur mehr diese 3 Menschen und ihre Stimmen. Einklang also. In all seinen Facetten.